Skip to main content

Tresor Test – Ihr Online Ratgeber

In Deutschland wird alle 3 Minuten Eingebrochen!

Wenn Sie sich schon einen Tresor kaufen sollen Ihre Wertsachen auch wirklich geschützt sein. Deswegen haben Wir uns die Arbeit gemacht Ihnen im Tresor Test die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Ein Tresor (griech. Schatzkammer) dient der besonders gesicherten Aufbewahrung von Geld, Schmuckstücken oder sonstigen Gegenständen, z. B. Waffen oder Datenträgern, um sie vor Diebstahl und Feuer zu schützen.


12345
Safe kaufen, Tresor Test Möbeltresor Burg Wächter Feuerschutz-Tresor Combi-Line CL 10 E HMF Möbeltresor Burg Wächter Wertschutzschrank Tresor
Modell Atlas | Wertschutzschrank | TA S25 – DoppelbartBurg Wächter | Möbeltresor | Home-Safe H 1 EBurg Wächter | Feuerschutztresor | Combi-Line CL 10 EHMF | Möbeltresor | 49200-03 – anthrazitBurg Wächter | Wertschutzschrank | OfficeLine – Office 116 S
Preis

392,81 €

204,98 € 328,00 €

343,05 € 399,00 €

39,40 €

2.790,00 €

Bewertung
Außenhöhe (mm)6602783203101486
Außenbreite (mm)490402435200780
Außentiefe (mm)415376380200554
Versicherbar (€) **20 000 €2000 (VHB)30 000 €-65 000 €
Gewicht (kg)92kg30kg44kg6kg345kg
Volumen (L)-32.6158.5315
Sicherheit🔒🔒🔒🔒🔓🔒🔒🔒🔓🔓🔒🔒🔒🔒🔓🔒🔓🔓🔓🔓🔒🔒🔒🔒🔒
Wandmontage
SicherheitsstufeB / S2BS2 / B-Wiederstandsgrad 1
Versicherbar**20 000 €2000 (VHB)30 000 €-65 000 €
Außenmaße (H x B x T) mm660 x 490 x 415 mm278 x 402 x 376 mm320 x 435 x 380310 x 200 x 2001486 x 780 x 554
Innenmaße (H x B x T) mm575 x 375 x 300 mm209 x 336 x 294 mm205 x 320 x 232306 x 196 x 1501336 x 638 x 370
Türdurchgangsmaß (H x B) mm-209 x 326 mm205 x 265--
Anzahl Einlegeböden211-3
Gewicht92kg30kg44kg6kg345kg
Volumen-32.6158.5315
Preis

392,81 €

204,98 € 328,00 €

343,05 € 399,00 €

39,40 €

2.790,00 €

Test DetailsKaufen*Test DetailsKaufen*Test DetailsKaufen*Test DetailsKaufen*Test DetailsKaufen*

Um das perfekt passende Modell für Sie zu finden, können Sie in der rechten Seitenleiste unseren interaktiven Produktfilter verwenden. Oder oberhalb die Tresor Test Vergleichstabelle nutzen.

 

 

Wer benötigt einen Tresor überhaupt? 

Muss ich mir eigentlich einen Tresor kaufen? Ist ein Safe übertrieben für mein Gebrauch?

Tresore gibt es schon lange, aber früher wurden sie haupt schließlich von Banken, Unternehmen, Hotels oder vermögenden Bürgern mit großen Vorgärten oder Villen genutzt. Da die Zahl der Einbrüche in Deutschland drastisch in den letzen Jahren gestiegen ist und die allgemeine Sicherheitslage verschlechtert hat, überlegen sich auch immer private Haushalte sich einen Tresor anzuschaffen. Wichtig ist die Anschaffung vor allem für Personen, die öfters verreisen und Schmuck oder andere Wertgegenstände ihr Eigen nennen, welches sie nicht mitnehmen können oder wollen.

Worauf sollte besonders bei der Safe Auswahl achten? Wir klären Sie in die folgenden Tresor Test Artikeln auf, um Ihnen die Entscheidung so leicht wie möglich zu machen, sodass Sie wieder ruhig und SICHER schlafen können.

 

 

Welche Tresorarten gibt es?


  Pro: lässt sich im Schrank verstecken

❌ Contra: wenig Eigengewicht (Fixierung notwendig)

‣ Platz: perfekt für den privaten Haushalt der kleinere Wertgegenstände zu verstauen hat

‣ Befestigung: mit zwei dicken Schrauben an Rückwand- und Bodenplatte

‣ Hinweis: 


  Pro: hohes Eigengewicht, hohe Sicherheit, viel Platz

❌ Contra: je nach Größe wird es teuer

‣ Platz: muss am Boden stehen wegen seines hohen Gewichtes

‣ Befestigung: bis zu einer Tonne Befestigung am Boden mit Schauben

‣ Hinweis: durch hohe Sicherheitsstufen sind Versicherungsbeiträge niedriger


  Pro: Sehr sicher da nur die Tresortür sichtbar/verwundbar ist

❌ Contra: Aufwändige Montage, Mieter benötigen eine Genemigung vom Vermieter

‣ Platz: wird komplett in die Hauswand integriert

‣ Befestigung: wird in Wand einbetoniert, nur Tresor Tür sichtbar

‣ Hinweis: Nachrüstung teuer und aufwendig


  Pro: Für Lang- und Kurzwaffen unterschiedliche Modelle

❌ Contra: beansprucht viel Platz bei Langwaffen,

‣ Platz: Schrank Größe

‣ Befestigung: wird mit Boden und Wand verankert

‣ Hinweis: Durch das Waffengesetz vorgeschrieben für Schusswaffen Besitzer


 

 

Tresor Test: Der Ultimative Vergleich

Der Großteil unser Panzerschrank interessierten Leser möchte begeistert sich für Möbeltresore, dass ist kein Wunder sie sind klein, leicht zu verstecken und haben ein angemessenes Preis Leistungsverhältnis. Deswegen stellen wir Ihnen hier die Safe Bestseller Liste von unserem Tresor Test vor. Unterhalb finden die die Testkriterien.

Fangen wir mit dem Amazon Bestseller an:

Burg Wächter | Möbeltresor | Home-Safe H 1 E

204,98 € 328,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Test DetailsKaufen*

Der Burg Wächter ist auch hier wieder unser auf Platz 1

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Einstiger Möbeltresor, der ein elektronisches Zahlenschloss besitzt und in die Sicherheitsstufe B eingestuft ist.

Er hat ein Eigengewicht von 30 kg und bietet Platz für zwei DIN A4 Ordner.

Burg Wächter Möbeltresor Home-Safe H 1 E, Tresor Test, Safe kaufen

Wenn Sie alle vier Befestigungen mit Stabilen Schrauben verankert haben, bekommen Sie  für um 220 Euro ein sehr stabilen Tresor. Der Burg Wächter Möbeltresor Home-Safe H 1 E bietet guten Sichtschutz sowie Schutz gegen Gelegenheitsdiebe.

Dieses Angebot ist unschlagbar, für diesen Preis werden Sie kein besseren Tresor bekommen.


 

 

1. Tesor Test Kriterium: Safe Schloss

Tresor kaufen, Tresor Test, Sicherheitsstufen

Tresor Safe elektronisch

Die gängigste Form von Safes,  sind für die Private Nutzung eine Kombination aus einem elektronischen Zahlencode und einem mechanischen Schlüsselschloss. Dabei wird der Schlüssel meist nur zum entriegeln bei leeren Batterien oder vergessenem PIN verwendet. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit per Fingerscanner -wie bei den neuen Smartphone Modellen – den Tresor zu entriegeln.

.

Tresor mit Zahlenschloss – PIN

Ein Safe mit einer Zahlenkombination hat verschiedene Vorteile das wichtigste ist sicherlich, dass man den Schlüssel nicht verstecken muss. Folgend sind noch einige weitere Vor- und Nachteile:

Vorteile Nachteile
mehre Personen können Zugriff haben PIN kann vergessen werden
kein Schlüsselloch mehr Sicherheit Batterie geht leer
Schlüssel muss nicht versteckt werden
einfacher PIN

…..ghjghj

.

Tresor mit Schlüssel

Ein Safe mit einem Schlüssel hat den Vorteil sich nicht in einer Zeit mit tausend Passwörtern sich noch einen zusätzlichen PIN merken zu müssen. Folgend sind noch einige weitere Vor- und Nachteile:

VorteileNachteile
keine Batterie notwendig Schlüssel muss versteckt werden
kinderleichte Bedienung Schlüsselloch ist eine Potenzielle Gefahr!
(bei nicht Doppelbart Schlössern)
Keine Voreinstellungen von PIN notwendig
einfacher PIN

.

Das Beste aus beidem!

Wie bereits oben angedeutet, ist es heute üblich sich für eine Kombinationslösung von Zahlenschloss mit Schlüssel zu entscheiden. Das vereint die Vorteile von beiden und sichert auch den Zugriff auf ihre Wertgegenstände bei leeren Batterien.

sicher ist sicher! Doppelt hält besser

.

Neu in unserem Tresor Test: Fingerprint (Fingerscanner)

 



.

.

2. Tresor Test Kaufkriterium: Platzverhältnisse 

Wohnverhältnisse

Bei der Auswahl der Art des Tresores sollte vor allem in Mietwohnungen darauf geachtet werden, dass bei Wand- oder Bodentresoren eine Rücksprache und Genehmigung mit dem Vermieter zwingend notwendig ist. Die Erlaubnis bekommen Sie nur selten bei einem nachträglichen Einbau von Wandtresoren von Ihrem Vermieter und wenn nur unter Auflagen.

 Dies kann aber sehr schnell, sehr kostspielig werden!

Hier bieten sich die größten Zielkonflikte den ein Safe ist gerade durch Verankerungen SICHER und Versicherbar. Eine Alternative wäre hier ein Standtresor mit entsprechendem Eigengewicht, dieser kann frei in der Wohnung aufgestellt werden. Man sollte nur auf die Tragfähigkeit des Bodens achten

 

Tresor Test Mieter Empfehlung

529,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Ein Wandtresor ist eher für Hausbesitzer geeignet. Um ihn zu installieren, muss ein Loch in die Wand geschlagen werden. Je nach Aufwand, kann der Einbau zwischen 300 und 400 Euro kosten.

 

Den Tresor gibt es ab 300 Euro. Insgesamt kostet die Anschaffung so bis zu 1000 Euro.

„Doch die Montage lohnt sich“! Am besten ist es aber wenn Sie bereits beim Hausbau den Wandtresor mit einplanen. Denn der Wandsafe ist besonders sicher. Wenn Diebe versuchen einen Tresor zu knacken, gehen sie meistens von der Rückseite oder von oben an ihn heran – da sind die Wände des Safes am dünnsten. Das ist beim Wandtresor unmöglich.

Es empfiehlt sich den Wandtresor an einem versteckten Ort einbauen zu lassen – etwa hinter einem Bild. Was im Film funktioniert, ist auch im echten Leben umsetzbar. Diebe haben meistens nicht genug Zeit, um nach einem Safe zu suchen. Außerdem ist es fast unmöglich, einen Wandsafe herauszubrechen, ohne dass es einer mitbekommt.

Am besten schauen Sie sich dazu unseren Tresor Test zum Wandtresor an.

 

Tresor Test Eigenheimbesitzer Empfehlung

704,98 € 995,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Unternehmen (folgt noch)

Tresor Test Unternehmen Empfehlung

Hotels (folgt noch)

 

Tresor Test Hotels Empfehlung

.

.


Von außen sehen sie gut aus – aber: Manche Tresore gaukeln Sicherheit nur vor.

.

.

Im Tresor Test zeigen Experten von VdS und ECB-S, wie sich Billig-Tresore mit einem Faustschlag oder einem Draht öffnen lassen und welche Konsequenzen bei der Versicherung drohen. Was macht einen hochwertigen, sicheren Tresor aus und woran erkennt der Kunde ihn? Die Antworten im Film.


 

 

3. Tresor Test Kriterium: Gewicht

Tresor kaufen, Tresor Test

Gerade bei Möbeltresoren sollten Sie auf das Gewicht achten, aber auch bei Wandtresoren. Denn es gilt, je schwerer der Tresor desto größer ist auch meist die Sicherheitsstufe.

Zudem trägt ein Einbrecher einen 500 kg Safe nicht einfach auf den Schultern davon.

Generell sollte jeder Tresor wenn er nicht eingemauert ist und unter 1000 kg wiegt, mit stabilen Schrauben in der Wand oder am Boden verankert sein. Trotz der Befestigung raten wir zu einem Tresor mit einem Eigengewicht von mindestens 200 kg!

.

machen sie es Räuber so SCHWER wie möglich!

 

 

4. Tresor Test Kriterium: Safe Größe

Welche Größe sollte man bei Tresor kaufen wählen?

Bei der Auswahl sollten sie natürlich neben der Sicherheit auch auf Ihren notwenigen Platzbedarf achten. Dort müssen Sie auf verschiedene Aspekte achten:

.

1.Welche Gegenstände sollen in Sicherheitstresor verschlossen werden?

Erstellen Sie eine Liste der Gegenstände welche in den Tresor untergebracht werden sollen Schmuck, Uhren, Münzsammlungen, Briefmarkensammlungen, Waffen, Checks, Kreditkarten, Sparbücher, Bargeld, Pässe, Verträge, Versicherungspolicen, Dokumente. Errechnen Sie den Platzbedarf welchen Sie für die aufgelisteten Gegenstände benötigen.

Wir empfehlen ihnen 30 – 50% Reserve für zukünftige Errungenschaften einzukalkulieren. Auch kann sich der Platzbedarf während dem Urlaub, usw. vorübergehend erhöhen.

Eine solche Wertgegenstandsliste hat zudem den Vorteil, dass Sie im Fall der Fälle Ihre Wertgegenstände katalogisiert haben und so alles im Blick zu haben was abhanden gekommen ist. Gerade im Ernstfall erweist sich eine gute Kennzeichnung von Wertgegenständen als besonders dringlich – für die Polizei und insbesondere die Schadensregulierung mit Ihrer Hausratversicherung.

Ergänzend empfiehlt es sich, die Wertgegenstände zu fotografieren.

.

Erstellen Sie sich eine Wertgegenstandsliste! (Download)

.

    2 . Platzverhältnisse des Standortes 

Natürlich müssen Sie  – wie weiter unten erläutert wird – beim kauf auch über die Raum Größe und Tragfähigkeit des Bodens Gedanken machen.

 

 

5. Tresor Test Kriterium: Standortauswahl

Vor dem kauf des Tresors sollten Sie ich um den zukünftigen Standort Gedanken machen! Sollte man den Tresor auffällig (Waffenschrank) oder eher unauffällig (Möbeltresor) anbringen?

Auf der einen Seite sollte nicht gleich jeder einen Tresor sehen und daraus schließen können, dass Sie dort Wertgegenstände gelagert haben. Auf der anderen Seite sollte der Safe auch NICHT im Keller oder hinter einem schweren Möbelstück versteckt werden. Das hat ersteres den Nachteil das die Schließung des Tresors im feuchten Keller angegriffen werden kann. Zudem werden Sie sich nicht jedesmal die Mühe machen, für Ihre Schmuckstücke ein schweres Möbelstück auf die Seite zu schieben.

Das hat nur zur Folge das ihr Schmuck schnell wieder in der Kommode neben dem Bett landet!

.

Der Tresor am besten in der nähe des Schlafzimmers angebracht werden.

.

Das hat zum Vorteil das Sie ihn leicht erreichen können und somit auch nutzen und im Falle eines Brandes schnell leerräumen können.

Ein Aspekt spricht für eine leichte Auffindbarkeit des Safes, den findet der Einbrecher den Panzerschrank schnell, so versucht er sich in aller Regel nur an ihm. So verwüstet auf der Suche nicht Ihre ganze Wohnung. Da Sie einen Qualitativ hochwertigen Tresor gekauft haben, ihn natürlich auch fachmännisch verankert haben, wird der Langfinger sich daran die Zähne ausbeißen.

 




 

6. Tresor Test Kriterium: Tresor Sicherheitsstufen

Je höher die Sicherheitsstufe umso massiver sind die Wandungen und die Intelligenz der Einbruchabwehr, die in der Tresorwandung verbaut ist.

.

Sicherheitsstufe A

Sicherheitsstufe B

.

Sicherheitsstufe S1

Sicherheitsstufe S2

.

Widerstandsgrad 0

Widerstandsgrad 1

Widerstandsgrad 2

Widerstandsgrad 3

Widerstandsgrad 4

Widerstandsgrad 5

Eine genauere Übersicht mit Erläuterung finden Sie in dem Artikel (Tresor Sicherheitsstufen mit kostenlosem PDF Downlaod.

.

.

7. Tresor Test Kriterium: Feuerschutz – feuerfestigkeit?

Feuerfeste Tresore? Ja ein guter Safe sollte auch vor Feuer schützen!

 

S 60 P

S 60 DIS

S 120 P

S 120 DIS

Tresor feuerfest

.

Denn längst nicht alle verlorenen Wertgegenstände und Dokumente fallen Dieben zum Opfer. Immer wieder fallen wichtige Dokumente beim Hausbrand den Flammen zum Opfer. Wie bei allen Angeboten gilt es jedoch auch, bei Schutz vor Feuer lieber zweimal hinzusehen. Insbesondere den Unterschied zwischen feuerfest und einem Modell mit Feuerschutz sollten sie kennen. Einige Arten halten über 1500°C im Fegefeuer aus, aber das gilt eben nur für den Tresor selbst. Ihre Dokumente oder Datenträger fangen schon viel früher an dahin zu verglühen. Die angegebenen Brandschutzklassen geben Ihnen Aufschluss über die in Stunden angegebene Zeit in der Papier sowie elektronische und magnetische Datenträger geschützt sind.

.

Nur feuerfeste Tresore garantieren einen Schutz des Inhaltes für einen Gewissen Zeitraum!

 

.

8. Tresor Test Kriterium: Wasserschutz?

Als zusätzliches Extra ist ein Möbeltresor feuerfest ebenfalls vor dem eventuell vorhandenen Löschwasser der Feuerwehr geschützt. Dies gilt jedoch nur für den Kurzen Kontakt mit Wasser und nicht etwa für Hochwasser, da sich Wasser ja bekanntlich seinen Weg sucht und so bereits winzigste Zwischenräume ausreichen, damit Wasser eindringen kann.

Tipp: Falls Sie diese Eigenschaft Wünschen, unser Tresor Test Filter hat die Auswahlmöglichkeit

 

.

Nach dem Tresor Test – Online oder offline kaufen?

Wer einen Tresor erwerben möchte, kann in verschiedenen Geschäften zum Kauf schreiten. Dabei besteht immer die Gefahr der Fehlberatung, weil Sie sich auf das Urteil eines einzelnen Menschen verlassen müssen, der sich irren kann.
Gar keine Beratung gibt es an anderen Orten, an denen sie manchmal ebenfalls einen Tresor erwerben können. Als Aktion bieten sogar Discounter für einen bestimmten Zeitraum ein entsprechendes Gerät an.

.

Bei den meisten Discounter Modellen zahlt im Fall der Fälle die Versicherung nicht da sie nicht genügend Schutz bieten!

.

Es handelt sich oftmals um namenlose Produkte, die zumeist in China oder in anderen günstigen Produktionsstandorten gefertigt werden. Derartige Safes erreichen nicht immer die Qualität von Markengeräten. Deswegen sollten sie immer auf die Tresor Tests der Safe Zertifizierer achten.

Kompetente Beratung bekommt man natürlich beim Fachhändler, diese haben meist verschiedene Modelle ausgestellt und bieten eine umfassende Beratung durch ihr geschultes Personal an.

.

Diese qualitative Service kostet natürlich, oftmals sind Safes bis zu 30 % als in einem Online-Shop!

.

Diese Preisunterschiede entstehen durch die teure Ausbildung der Mitarbeiter und Fixkosten für Geschäftsräume. Diese kosten fallen für den Hersteller bein einem Online-Shop fast weg!

Die großen und die kleinen Shops aus dem Internet kooperieren mit den bekannten deutschen Transportunternehmen. Sie können sie die Geräte sehr günstig versenden. Meistens verlangen die Shops daher keine Versandgebühr vom Kunden. So wird das schwere Gerät direkt nach Hause geliefert, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

Wo Sie Ihren Tresor kaufen wollen bleibt Ihnen natürlich überlassen, dennoch würden wir einen Onlinekauf empfehlen. Denn Wir bieten auf dieser Seite schon die wichtigsten Information zum Kauf eines Tresores an und zudem wenn noch Fragen offen sind können Sie uns eine E-Mail schreiben oder dem Hersteller Online kontaktieren.

.

Sie sparen sich außerdem den umständlichen Transport, der Kraft und Nerven kostet.

 

Marken Tresor – ABC Auflistung

ABUS Alco Basi Burg Wächter Cathedral Chubbsafes Conrad Dema Cometic DURABLE First Alert Format Tresorbau HAN Helix HMF Honeywell Idena Inkiess ISS Jago KH-security Master Lock Maul Müller Safe Phoenix Q-CONNECT Relaxdays Rottner Sentry Safe Sistec Varo Wedo Yale